Link-Überprüfung

Die Link-Überprüfung im Bereich Extras von Hello Engines! hilft Ihnen dabei, Links in Ihrer Website zu finden, die nicht (mehr) funktionieren.

Um den Link-Checker zu verwenden, geben Sie die URL der Website in das Feld URL ein. Legen Sie die Scantiefe, die entscheidet, bis zu welchem Level Hello Engines! den Scan vornimmt, und die maximale Anzahl an Threads, also die Anzahl an Scans, die gleichzeitig vorgenommen werden, fest.  Unter Scan-Einstellungen können Sie einige Kriterien festlegen, nach denen URLs übersprungen werden sollen sowie die maximale Anzahl an gefundenen Links. Zum Beispiel können Sie die Markierung bei Externe Links entfernen, so dass auch solche Links einer Überprüfung unterzogen werden.

Klicken Sie anschließend auf Scan Starten, um den Prozess in Gang zu setzen.

In der Liste mit den gefundenen Links können Sie solche, die nicht mehr funktionieren, ganz einfach anhand ihres Status finden. Zusätzlich können Sie sich den Titel, den Linktyp, die Größe und das Änderungsdatum der verlinkten Seite ansehen.  Um sich alle Details zu einem Link anzusehen, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf Eigenschaften in der Menüleiste. Um die URL direkt im Browser aufzurufen, klicken Sie auf URL öffnen auf der rechten Seite der Menüleiste.