Zur Vollversion freischalten

Um mit Hello Engines! in vollem Umfang arbeiten zu können, müssen Sie die Software freischalten.

Wichtig: Um Hello Engines! freischalten zu können, muss eine Verbindung zum Internet bestehen.

Wählen Sie entweder direkt beim Programmstart die Option Jetzt freischalten aus oder später in der Testversion im Hauptmenü von der Hello Engines! die Option Software aktivieren.

Schritt 1: Eingabe Benutzerdaten

Geben Sie hier Ihre persönlichen Daten an.

Wichtig: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Außerdem muss es sich um eine E-Mail-Adresse handeln, auf die Sie während des Freischaltungsvorganges Zugriff haben. Verwenden Sie auch nicht die E-Mail-Adressen Dritter, da Ihnen an Ihre E-Mail-Adresse ein Aktivierungskey geschickt wird.

Schritt 2: Anforderung Aktivierungskey

Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivierungskey anfordern. Sie erhalten den Aktivierungskey nun wenige Minuten später per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.

Geben Sie den Aktivierungskey in das darunter befindliche Feld ein.

Wichtig: Sollten Sie Ihre Software noch einmal freischalten, fordern Sie einen neuen Aktivierungskey an.  Bewahren Sie Ihren Aktivierungskey nicht auf, da er bei erneuter Freischaltung der Software ungültig wird, z. B. wenn Sie die Anwendung auf einem neuen PC installieren möchten.

Schritt 3: Eingabe Freigabecode

Geben Sie den Freigabecode ein, den Sie bei der Bestellung der Software erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Aktivierungen mit einem Freigabecode begrenzt ist.

Schritt 4: Registrieren von Websites

Der Freigabecode, den Sie erworben haben, ist für eine bestimmte Anzahl an Websites gültig, die Sie in Hello Engines! verwenden können. Die Anzahl zugelassener Websites wird Ihnen in Fettmarkierung angezeigt.

Um eine URL hinzuzufügen, geben Sie sie das Feld Neue URL unten ein. Klicken Sie auf URL überprüfen, um die eingegebene Adresse im Browser zu öffnen und somit sicherzustellen, dass es sich um die richtige handelt. Um sie anschließend zu Ihren URLs hinzuzufügen, klicken Sie auf URL hinzufügen.

Wichtig: Geben Sie Ihre URLs sorgfältig ein. Sie können sie später nicht ändern.

Wenn Sie den Aktivierungsassistenten zum ersten Mal verwenden, müssen Sie mindestens eine URL eingeben. Weitere URLs können später hinzugefügt werden. Klicken Sie anschließend auf Weiter und beenden Sie den Assistenten.