Assistent für neue Projekte

Der Assistent für neue Projekte kann im Bereich Projektdateien über die Schaltfläche Hinzufügen aufgerufen werden. Er hilft Ihnen dabei, alle notwendigen Daten für Ihr Website-Projekt einzugeben.

1. URL

Geben Sie die URL für dieses Projekt ein. Normalerweise wird dies die Hauptseite Ihres Websiteprojektes sein, also z. B. http://www.meinesite.de.

Alternativ können Sie auch auf Lokale Datei (ab Hello Engines! Professional) klicken, um eine auf Ihrem PC gespeicherte HTML-Datei zu analysieren.

Anschließend klicken Sie auf Weiter und Hello Engines!  beginnt mit der Abfrage der vorhandenen Daten von der angegebenen Website.

2. Website-Daten

In dieses Formular des Assistenten geben Sie einige grundlegende Beschreibungen Ihrer Website ein. Hello Engines! füllt die meisten Felder bereits mit den Informationen, die auf der angegeben Website gefunden wurden, aus. Wenn die entsprechenden Informationen noch nicht auf Ihrer Website zu finden sind oder Sie Änderungen durchführen möchten, können Sie diese manuell ausführen. Unten können Sie zudem persönliche Anmerkungen zu diesem Projekt speichern, zum Beispiel Informationen über den Auftraggeber oder einen Zeitrahmen für das Projekt. Alternativ können Sie diese Informationen auch aus einer Schablone, die Sie im Bereich Vorlagen erstellen können, laden oder sie als solche speichern. Klicken Sie dann auf Weiter.

3. Keywords des Projekts

Hier sollten Sie eine bevorzugte Suchmaschine und die maximale Anzahl der zu überprüfenden Ergebnisse auswählen. und Ihr primäres Keyword festlegen, also das Keyword oder den zusammengesetzten Begriff, auf das Sie Ihre Website optimieren möchten. Hello Engines! bietet Ihnen in der Drop-Down-Liste einige Keywords an, die dem Inhalt Ihrer Seite entsprechen bzw. aus der Liste an weiteren Keywords unten vorgeschlagen werden. Sie können entweder einen dieser Begriffe als primäres Keyword festlegen oder aber ein Keyword manuell eintippen.

Darunter legen Sie weitere Keywords für Ihre Startseite fest. Sie können diese Informationen auch aus einer Schablone, die Sie im Bereich Vorlagen erstellen können, laden oder sie als solche speichern. Außerdem können Sie Keywords z. B. aus einer Text-Datei laden.

Klicken Sie nun auf Weiter.

Hinweis: Sie müssen ein primäres Keyword und eine Suchmaschine festlegen, um fortfahren zu können.

4. Zugriffsmethode

Legen Sie hier fest, wo die entsprechende HTML-Datei gespeichert ist, die Sie optimieren möchten. Bei Zugriff auf Website wählen Sie zwischen Lokales System und FTP-Server. Sie können Ihre Einstellungen überprüfen, indem Sie auf Testverbindung klicken.

Falls Sie keinen direkten Zugriff auf die entsprechenden Dateien haben, markieren Sie stattdessen die Option Kein Zugriff auf Quelldateien.

Klicken Sie anschließend auf Weiter.

5. Erweiterte Einstellungen

Hier können Sie einige grundlegende Einstellungen festslegen, die bei der Analyse berücksichtigt werden sollen.

Zum Beispiel können Sie hier die Scantiefe festlegen, die bestimmt, bis zu welcher Tiefe das Programm die jeweiligen Links untersucht. Außerdem können Sie bei max. Seiten-Anzahl festlegen, wieviele Dokumente bei der technischen Analyse berücksichtigt werden sollen. Bei max. Anzahl Treffer können Sie bestimmen, wieviele Positionen bei den Suchmaschinen untersucht werden sollen. Auf der rechten Seite können Sie einige Optionen zum Überspringen von Dateien und Ordnern festlegen.

Unter Erweitert haben Sie außerdem die Möglichkeit, zusätzliche Informationen zu Ihrer Website anzulegen:

Klicken Sie dazu auf Neue Vorlage und geben Sie die benötigten Daten ein.

Hinweis: Alle erweiterten Einstellungen sind optional.

6. Mitbewerber

Hier können Sie Ihre Mitbewerber festlegen mit denen Sie sich in der Analyse vergleichen können. Sie können z. B. bestimmen, dass Sie keine Mitbewerber festgelegt werden. Sie können die Top-10-URLs der bevorzugten Suchmaschine nach dem primären Keyword wählen oder Sie legen die Mitbewerber, mit denen Sie verglichen werden möchten, manuell fest.

7. Fertigstellen des Assistenten

Nachdem Sie alle benötigten Felder ausgefüllt haben, können Sie den Assistenten für neue Projekte beenden, indem Sie auf Fertigstellen klicken.

Standardmäßig wird dann automatisch die Analyse der Website gestartet.

Falls Sie zunächst weitere Projekte anlegen und die Analyse später durchführen möchten, entfernen Sie das Häkchen bei Website-Analyse starten.